Aktuelles

04. Mai - Internationaler Tag der Feuerwehrleute

b_250_200_16777215_00_images_20220504_104507.jpgJährlich am 04. Mai wird der internationale Tag der Feuerwehrleute gefeiert.

Dieser Tag ist zudem der Gedenktag für den Heiligen Florian.

Anfangs war Florian der Patron der Krieger. Im 16. Jahrhundert wurde er zum Helfer in Feuer- und Wassergefahr. Deshalb gilt der Heilige bis heute als Schutzpatron der Feuerwehren.

Der internationale Tag der Feuerwehrleute wurde nach einem schweren Wald- und Flächenbrand am 2. Dezember 1998 im australischen Linton in der Region Victoria, bei dem fünf Feuerwehrleute verunglückt sind, ausgerufen.

Die Kräfte der Geelong West Fire Brigade verbrannten in ihrem Einsatzfahrzeug. Seit 1999 wird am 04. Mai der internationale Tag der Feuerwehrleute gefeiert, um den Feuerwehrleuten in aller Welt zu danken und den Verstorbenen zu Gedenken. 

Die Feuerwehr ist eine Organisation mit der Aufgabe bei Bränden, Unfällen, Überschwemmungen und anderen ähnlichen Ereignissen Hilfe zu leisten. Dies beinhaltet die Rettung, den Schutz und die Bergung von Menschen, Tieren und Sachwerten. Hierbei hat die Menschenrettung höchste Priorität.