Aktuelles

Wochenendbericht 08.06.-10.06.18

Erstellt: Sonntag, 10. Juni 2018 20:58
Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 13. Juni 2018 10:19
Geschrieben von Sandra Pospieszynski
b_250_200_16777215_00_images_artikelbilder_JFW-Uebergabe.jpeg

Zu unserem 14 tägigen Ausbildungsdienst hatten wir eine Ortsbegehung in der Sekundarschule Röblingen am See. Mit dem Hausmeister der Schule wurde feuerwehrrelevante Punkte gezeigt und die entsprechende Handhabung besprochen.

Wo sind die Schlüsseldepots? Wie öffne ich diese? Wo ist die Brandmeldeanlage? Welche Sammelplätze für die Schüler gibt es? Wo ist der Stellplatz für die Feuerwehr? Wo sind die nächsten Hydranten? All diese Fragen wurden umfangreich abgearbeitet. Mit sogenannten Laufkarten, die bei uns für jedes öffentliche Gebäude hinterlegt sind, konnten die Kameraden arbeiten. Im Anschluss gab es für unsere Maschinisten noch eine Ausbildungseinheit zum Thema Wasserförderungen mittels tragbarer Pumpen.

Am Samstag hatte auch die Jugendfeuerwehr ihren Ausbildungsdienst. Die Jugendwarte Christian Hauk und Enrico Bissaga übten mit den Jugendlichen die Grundübung und die Wasserentnahme offenes Gewässer. Überraschend besuchte uns der Ortsbürgermeister Röblingen Rüdiger Steinhoff. Er wollte sich ein persönliches Bild über die Arbeit unserer Jugendlichen machen. Mit dabei hatte er eine Überraschung. Er überreichte, im Namen des Ortschaftsrates, jeweils 50 Euro an die Jugend- sowie die Kinderfeuerwehr nachträglich zum Kindertag. Die Freude war riesig. Bei den extremen Temperaturen fuhren die Jugendlichen im Anschluss zu Eisdiele um sich abzukühlen.

Am Sonntag hatte der Förderverein eine turnusmäßige Sitzung des Vorstandes. Außerdem versammelte sich die Wehrleitung mit verschiedenen Führungskräften und Abteilungsleitern um den Tag der offenen Tür sowie das Jubiläum des Spielmannszuges vorzubereiten.